Saving An Angel

Unhide

MEHR ERFAHREN
UNHIDE UKRAINE

Das Unhide Projekt

UNSICHTBAR SEIN. FÜR VIELE IST DAS KEIN TRAUM.
SONDERN BITTERE REALITÄT.

Mit dem Projekt UNHIDE setzen wir uns in einer Kooperation mit ARTHELPS genau für diese Menschen ein. Für Kinder und Jugendliche, die in unserer Gesellschaft nicht gesehen werden und unbeachtet sind. Für alle, die keine Möglichkeit haben, ihre Potentiale zu entdecken. UNHIDE gibt ihnen eine Stimme und eine Plattform, sich kreativ auszudrücken. In Workshops unterstützen wir sie dabei, die eigenen Stärken zu entdecken. Und ihre Träume, Hoffnungen und Bedürfnisse sichtbar zu machen.

Das langfristige Ziel besteht darin, mit ARTHELPs und unseren Partner vor Ort SAFE SPACES aufzubauen. Begegnungsstätten für Kinder und Jugendliche – ein Raum der ihnen Sicherheit und Freiheit schenkt, neue Perspektiven eröffnet. Hier bekommen sie Unterricht in Englisch, Musik und Kreativität, werden verpflegt und durch Traumatherapeuten betreut.

Ukraine
Ostukraine

Ukraine
Awdijiwka

Seit 2018 sind wir in der Ostukraine aktiv. In der Frontstadt Awdijiwka, nahe Donezk in der Ost-Ukraine fanden wir ein trauriges Bild vor. Jeden Tag bangen die Menschen hier um ihre Existenz, um ihr Leben. In dieser Stadt kamen wir zusammen mit ARTHELPS und HelpingHands Kinder und Jugendliche – und veränderte diesen Ort mit Kreativität, bunten Farben und viel Fantasie!
Schon in 2018 waren nachts laute Bomben und Schüsse zu hören. Viele dieser Kinder waren in den letzten Jahren in diesem zerstörten Umfeld aufgewachsen. Sie kannten nichts anderes und hatten in der Nacht nicht mal ein Kissen. So hatten wir ein Ziel: Wir machen mit den Kindern die schönsten Kissen der Welt.

Schulgebäude zu Kreativzentrum

Wir nahmen die Räume eines leer­stehenden, ehemaligen Schulgebäudes ein. Wir verwandelten diesen Ort in ein Kreativ-Zentrum, in einen Ort der Freiheit, an dem sich jeder frei entfalten, das Schöne in sich entdecken und positive Erlebnisse machen kann.
Im Sommer 2021 haben wir zum zweiten Mal die ukrainische Frontstadt Awdijiwka besucht.
Wann ist ein Mädchen eine Heldin? Was macht einen Jungen zu einem Helden?
Wer „sie“ sind? Es sind Kinder. Mädchen und Jungs, die in der kriegszerrütteten Ostukraine leben und für die Alltag so vollkommen anders aussieht als bei uns. Über eine Partnerorganisation vor Ort haben wir einige von ihnen kennenlernen dürfen – und zu unserem Workshop eingeladen.
Die Heldinnen und Helden inszenieren sich und ihre Kunstobjekte selbst: Mit Digitalkameras in der Hand streifen sie durch ihre Umgebung, fotografieren und filmen sich an unterschiedlichen Orten, die für sie eine Bedeutung haben. Die Bilder zeigen, was in ihnen steckt: Echte HEROES.

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine haben wir unsere Räume verlassen. Wir leisten mit dem Projekt UNHIDE UKRAINE in der Ukraine Soforthilfe und helfen denen, die die Ukraine verlassen haben in eine sichere Zukunft.

Jordanien
Amman

Jordanien
Amman

HOFFNUNG FÜR DIE WELT SICHTBAR MACHEN.

UNHIDE trifft den Kern unserer Werte, zeigt wer wir sind. Wir glauben an die Fähigkeit der Kreativität, die jeder Einzelne trägt, und die Verbindungen, die sie aufbaut.
In Kooperation mit ARTHELPS bringen wir zum Vorschein, was in jedem so oft verborgen liegt.
Das heißt, wenn du es einfach versuchst, deinen Verstand und dein Herz dafür öffnest, wirst du entdecken, dass du auf deine ganz eigene Weise ein Künstler bist.

In 2019 waren wir in Amman, der Hauptstadt Jordaniens und stellten mitten auf der Straße ein transparentes Konstrukt auf und gaben den vorbeilaufenden Kindern und Jugendlichen einen Stift und die Aufgabe, die ihnen gegenüberstehende Person zu zeichnen. „Ich bin nicht kreativ.“, „Das ist für Kinder.“ – gängige Gedanken, die sich als falsch herausstellten, Klischees, die gebrochen wurden. Inmitten dieses Experiments fanden Seelen ihre Freiheit und wir selbst fanden Inspiration.

Irak
Mossul

Irak
Mossul

KREATIVITÄT BEDEUTET FREIHEIT.

Die Freiheit, den Alltag für einen Moment zu verlassen, zu entdecken und in andere Welten einzutauchen. Die Freiheit, fern ab von Gewalt, Angst und Hoffnungslosigkeit einfach Kind zu sein – und zu träumen.
SAVING AN ANGEL und ARTHELPS waren erstmals 2016 im Irak in einem Flüchtlingscamp.
8430 Kinder, 3000 Zelte, ein Ziel: UNHIDE.

Sie leben Zelt an Zelt, Hütte an Hütte und hoffen auf ein Ende der Gewalt:
In einem Camp nahe der irakischen Stadt Mossul leben Tausende von Menschen. Sie alle haben ihre Heimat verlassen, um sich vor Waffen und Hass zu schützen. In der riesigen Flüchtlingsunterkunft wächst die Sehnsucht nach Sicherheit, Geborgenheit und einem sorgenfreien Alltag — besonders unter den Jüngsten.

Nach einem Jahr haben wir die riesige Flüchtlingsunterkunft im Norden des Iraks zum zweiten Mal besucht. In mehreren durchgeführten Workshops wurde gezeichnet, gemalt, gelacht. Dabei gab es kaum Vorgaben – Kinder und Jugendliche konnten sich frei und kreativ entfalten, ihr Selbstbewusstsein stärken, den Alltag inmitten von Krieg, Hass und Zerstörung für einen Moment verlassen und dabei das, was ihnen auf dem Herzen liegt, mit Farben und Formen nach außen tragen.
Ziel des Workshops war, Farbe in den tristen Alltag des irakischen Camps zu bringen. Zelte wurden kreativ und fantasievoll bemalt – dabei mit Leben eingehaucht und aus einer blassen Flüchtlingsunterkunft entstand eine bunte, lebensfrohe Zeltstadt. Das Resultat spiegelt die Stärke, den Mut und die Lebensfreude der Campbewohner wieder.

Jetzt spenden